Thursday, 24.10.19
home Kontaktlinse oder Brille ? Harte oder Weiche Kontaktlinsen ? Kontaktlinsen einsetzten
Kontaktlinsen
Geschichte der Kontaktlinsen
Kontaktlinsen oder Brille?
Kontaktlinsen Kosten
weiteres Kontaktlinsen ...
Kontaktlinsenarten
Harte Kontaktlinsen
Weiche Kontaktlinsen
Modische Kontaktlinsen
weiteres Kontaktlinsen ...
Kontaktlinsenanpassung
Kontaktlinsen Anpassung
Kontaktlinse einsetzen
Kontaktlinsen Risiken
weiteres Kontaktlinsen ...
Kontaktlinsenzubehör
Aufbewahrungsbehälter
Kontaktlinsen Pflegemittel
Kontaktlinsen Benetzungstropfen
weiteres Kontaktlinsen ...
Kontaktlinsenpflege
Kontaktlinsen Hygienehinweise
Oberflächenreiniger
Kontaktlinsen Enzymreiniger
weiteres Kontaktlinsen...
Kontaktlinsen & Alltag
Kontaktlinsen UV-Schutz
Kontaktlinsen und Kosmetik
Kontaktlinsen und Sport
weiteres Kontaktlinsen ...
Augenentzündungen
Kontaktlinsen Allergien
Hornhautinfektionen
Bindehautentzündung
weiteres Kontaktlinsen ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Bindehautentzündung

Kontaktlinsen Bindehautentzündung


Die Bindehautentzündung ist die häufigste Augenerkrankung Das Auge ist gerötet, verklebt und tut weh. In den meisten Fällen ist das Auge geschwollen und sondert vermehrt Flüssigkeit ab, die in vielen Fällen schleimig oder eitrig ist.



In einigen Fällen reagieren die Patienten sehr empfindlich auf Licht. Kann das Auge nicht geöffnet werden, besteht das Risiko, dass die Hornhaut ebenfalls entzündet ist.

Bindehautentzündungen können durch Staub, Allergien, mangelnde Tränenflüssigkeit, Infektionen oder durch zu langes Tragen von Kontaktlinsen verursacht werden. Die Behandlung richtet sich nach der Ursache.

Grundsätzlich sollte man auf eine hygienische Pflege achten. Ein häufiges Reiben an den Augen kann beispielsweise Schmutzpartikel in das Auge führen. Bei Linsenträgern besteht ein größeres Risiko, dass sich das Auge entzündet. Wenn eine Bindehautentzündung vorliegt, sollte man auf das Tragen von Linsen verzichten und einen Augenarzt aufsuchen.

Eine spezielle Form der Bindehautentzündung ist die große papillare Bindehautentzündung. Die große papillare Bindehautentzündung wird durch eine allergische Reaktion auf verunreinigte Kontaktlinsen ausgelöst. Betroffen sind vor allem Träger von weichen Kontaktlinsen, da sich auf weichen Linsen verstärkt Proteine ablagern. In manchen Fällen wird die große papillare Bindehautentzündung durch eine allgemeine Unverträglichkeit von Kontaktlinsen oder Pflegemitteln ausgelöst.

Bemerkbar macht sich die große papillare Bindehautentzündung durch die Bildung von mehreren Knötchen unter dem oberen Augenlid. Die Augen jucken und sind gerötet. Das Tragen von Kontaktlinsen ist in diesem Zustand nicht möglich. Wie bei vielen anderen Beschwerden kann man der großen papillaren Bindehautentzündung am besten mit guter Hygiene vorbeugen.

Die Kontaktlinsen sollten regelmäßig mit Proteinentferner gereinigt werden. Insgesamt sollte man darauf achten, dass die verwendeten Pflegemittel keine Konservierungsmittel enthalten, da diese bei empfindlichen Menschen schnell eine Allergie auslösen können.



Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres Kontaktlinsen ...

weiteres Kontaktlinsen ...

Augenentzündungen bei Kontaktlinsen Die große Sorge vieler Anfänger bei Kontaktlinsen ist es, das Sie oft unter Augenentzündungen oder Bindehautentzündungen leiden. {w486} Wir sagen Ihnen ob da ...
Kontaktlinsen Gerötetes Auge

Kontaktlinsen Gerötetes Auge

Kontaktlinsen Gerötetes Auge Wenn die Augen gerötet sind, sollte dies ernst genommen werden. In den meisten Fällen röten sich die Augen, wenn die Kontaktlinsen über die maximale Tragezeit hinaus in ...
Kontaktlinsen