Thursday, 21.11.19
home Kontaktlinse oder Brille ? Harte oder Weiche Kontaktlinsen ? Kontaktlinsen einsetzten
Kontaktlinsen
Geschichte der Kontaktlinsen
Kontaktlinsen oder Brille?
Kontaktlinsen Kosten
weiteres Kontaktlinsen ...
Kontaktlinsenarten
Harte Kontaktlinsen
Weiche Kontaktlinsen
Modische Kontaktlinsen
weiteres Kontaktlinsen ...
Kontaktlinsenanpassung
Kontaktlinsen Anpassung
Kontaktlinse einsetzen
Kontaktlinsen Risiken
weiteres Kontaktlinsen ...
Kontaktlinsenzubehör
Aufbewahrungsbehälter
Kontaktlinsen Pflegemittel
Kontaktlinsen Benetzungstropfen
weiteres Kontaktlinsen ...
Kontaktlinsenpflege
Kontaktlinsen Hygienehinweise
Oberflächenreiniger
Kontaktlinsen Enzymreiniger
weiteres Kontaktlinsen...
Kontaktlinsen & Alltag
Kontaktlinsen UV-Schutz
Kontaktlinsen und Kosmetik
Kontaktlinsen und Sport
weiteres Kontaktlinsen ...
Augenentzündungen
Kontaktlinsen Allergien
Hornhautinfektionen
Bindehautentzündung
weiteres Kontaktlinsen ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Kontaktlinsen Benetzungstropfen

Kontaktlinsen Benetzungstropfen


Viele Kontaktlinsenträger leiden im Laufe der Tragezeit unter trockenen und müden Augen. Das muss kein Zeichen für kranke Augen sein. Vor allem in stark geheizten oder klimatisierten Räumen oder in zugiger Umgebung – wie es häufig im Sommer der Fall ist durch Ventilatoren – fühlen sich die Augen schnell trocken an. Die Kontaktlinsen werden dann als störender Fremdkörper empfunden.



Um die Augen feucht zu halten, bieten sich Benetzungstropfen an, die in kleinen Fläschchen oder separaten Einzeldosen erhältlich sind. Benetzungstropfen befeuchten nicht nur das Auge, sondern können auch die Proteinbildung hemmen, wodurch eine klare Sicht für einen längeren Zeitraum ermöglicht wird. Sie können problemlos mehrmals am Tag verwendet werden.

Viele Linsenträger verwenden Benetzungstropfen beim Einsetzen und Herausnehmen, da die befeuchteten Linsen besser vom Auge angenommen werden.

Grundsätzlich sollte man darauf achten, nur Benetzungstropfen zu verwenden, die haltbar sind. Ist das Haltbarkeitsdatum überschritten, gehören Benetzungstropfen in den Abfall. In den meisten Fällen halten angebrochene Fläschchen vier bis sechs Wochen. Dies sollte man berücksichtigen, wenn man eher dazu neigt, Benetzungstropfen selten anzuwenden. Dann kann sich der Kauf von Einzeldosen rechnen.

Beim Kauf von Benetzungstropfen sollte man darauf achten, dass keine Konservierungsstoffe enthalten sind.



Das könnte Sie auch interessieren:
Kontaktlinsen Lidspray

Kontaktlinsen Lidspray

Kontaktlinsen Lidspray Das Lidspray bietet sich an, wenn man unter müden, trockenen und brennenden Augen leidet. Es wird häufig bei intensiver Arbeit am Monitor verwendet und bietet sich an, wenn man ...
weiteres Kontaktlinsen ...

weiteres Kontaktlinsen ...

Kontaktlinsenzubehör Natürlich gibt es auch für harte und weiche Kontaktlinsen eine Menge Zubehör. Das fängt bei den Aufbewahrungsbehältern und Pflegemitteln an... {w486} Und hört noch lange ...
Kontaktlinsen